Trotz Niedrigzinsen: Hausbesitzer bleiben immer noch in der Minderheit

Wer ein Haus besitzt und darin im Alter mietfrei wohnen kann, gilt als gut abgesichert. Doch trotz der niedrigen Zinsen steigt der Anteil der Haushalte mit Wohneigentum nicht mehr.

https://www.handelsblatt.com/24224646.html?share=mail

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge