Immobilienpreise sind bis zu 40 Prozent zu hoch

Die Preise für Häuser und Wohnungen in Deutschland steigen weiter. Der Trend hat sich nach Einschätzung der Bundesbank im vergangenen Jahr noch verschärft – nicht nur in den großen Städten.


Artikel lesen in der Wirtschaftswoche:

https://www.wiwo.de/28089404.html?share=mail




Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter