40 Prozent des Einkommens für Wohnen...

"Steigende Mieten sind eine Ursache für Armut in München", sagt Dorothee Schiwy, die Sozialreferentin der Landeshauptstadt München. 40 Prozent des Gehaltes werde bereits für die Miete aufgewendet. Interessanter Beitrag in der Süddeutschen Zeitung von Karl-Wilhelm Götte, Germering. Link zum Artikel: http://sz.de/1.3845811

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge