REA Blog zum Thema leistbarer Wohnraum in Deutschland

22.03.2019

Die Preisexplosion von Immobilien erreicht immer mehr Mittel- und Kleinstädte. Das zeigt eine Analyse des Marklerportals Homeday. In manchen Städten müssen Sie fast 40 Prozent mehr also noch vor drei Jahren bezahlen.

https://www.focus.de/immobilien/kaufen/immobilienpreise-40-prozent-teurer-in-nur-drei-jahren-das-sind-die-heimlichen-boomstaedte-deutschlands_id_10479103.html

20.03.2019

Der Immobilienboom verlagert sich von Metropolen wie Berlin, Hamburg und München zusehends in Städte aus der zweiten und dritten Reihe. Wo die Haus- und Wohnungspreise am schnellsten steigen.

Bezahlbare Immobilien ohne Luxus sind gefragt

Der Trend in großen Teilen der heimischen Bevölkerung, die großen und teuren Stadtzentren zu verlassen, bietet offenbar auch spezialisierten Investoren und Wohnungsgesellschaften Chancen. Die REA Beteiligungs GmbH aus dem bayrischen Kempten betreut zirka 1200 Wohnungen, davon hat sie rund 800 Wohnungen im eigenen Bestand, allesamt in Klein- und Mittelstädten. „Als wir 2016 angefangen haben, galten die Orte und Objekte nicht gerade als sexy: 20 bis 30 Kilometer außerhalb der Großstädte, gebaut in den Sechzigerjahren, unzufriedene Mieter“, erinnert sich Ulrich Jehle, Geschäftsführer von REA. Dann habe man aber festgestellt, dass schon mit relativ einfach...

19.03.2019

Der Bundesrat hat in seiner jüngsten Sitzung einer Grundgesetzänderung zugestimmt. Diese macht den Weg dafür frei, dass der Bunde die für Finanzhilfen des Bundes an die Länder aktiv beim sozialen Wohnungsbau unterstützen kann. Die deutsche Wohnungswirtschaft unterstützt das neue Gesetz explizit.

http://www.asscompact.de/nachrichten/bundesrat-macht-weg-frei-f%C3%BCr-mehr-sozialen-wohnungsbau

13.03.2019

Die Quadratmeterpreise für Wohneigentum sind im vergangenen Jahr in 365 von 401 Kreisen und Städten gestiegen, um 7,2 Prozent im Bundesdurchschnitt. Auch der ländliche Raum verzeichnete teils kräftige Preisschübe. Das sind Ergebnisse der Studie "Postbank Wohnatlas 2019".

https://www.haufe.de/immobilien/entwicklung-vermarktung/marktanalysen/wohnungsmarkt-massiver-preisschub-auch-auf-dem-land_84324_485798.html

07.03.2019

In Tübingen droht Grundstücksbesitzern Enteignung. Aber solche Schritte retten den Wohnungsmarkt in den Städten auch nicht. Das Leben auf dem Land muss sich verbessern.

Artikel auf ZEIT ONLINE lesen: https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-03/wohnungsmarkt-wohnraummangel-enteignungen-boris-palmer?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x

04.03.2019

Eine Studie zeigt: Mieten und Kaufpreise steigen ungebremst. Mehr als 100.000 Wohnungen fehlen – und die Bevölkerung wächst schneller als das Angebot. 


https://www.tagesspiegel.de/berlin/wohnungsmarkt-nirgends-steigen-die-mieten-rasanter-als-in-berlin/24057414.html

01.03.2019

Der Immobilienboom in Deutschland dürfte nach Ansicht der Deutschen Bank noch jahrelang andauern. In Hamburg aber ebbe das Preiswachstum ab.

https://www.handelsblatt.com/24051306.html?share=mail

Please reload

Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH

Beethovenstrasse 18

D-87435 Kempten

 

T: 0049 831 93062270

F: 0049 831 93062272

© 2015 Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH